Musiktipp x

Massive Attack - Dissolved Girl

[ neuer Musiktipp ]

Kalender x
MoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSo
   1234567891011
1213141516171819202122232425
2627282930         
Designauswahl
Farbschema:
Hintergrundbild:
home logout
Sitemap
home2.gif Home
about.gif Über mich
doc.gif Dokumente
doc.gif Uni
doc.gif Schule
doc.gif Wandern
doc.gif Sonstige
picture.gif Bilder
link.gif Links
doc.gif Impressum
Wandern

Zurück zur Übersicht

Schellschlicht (2053 m)

Route: Aufstieg über Sunkensattel, Abstieg über Schellalm.

Kommentar: Anstrengende Wanderung, unten in schönem Bergwald, im Gipfelbereich aber sehr unangenehm, da die Wege stark erodiert sind. Bei den Menschenmassen, die zum Gipfel drängen, ist das auch kein Wunder. Dafür ist das Panorama überzeugend (Zugspitze, Mieminger, Ammergauer). Ein kleines Highlight beim Abstieg ist der Mini-Klettersteig (ca. 5 m). Trotzdem kann die Tour meines Erachtens nicht mit dem Frieder oder den Geierköpfen mithalten.

Dauer: Aufstieg 3 Std., Abstieg 2 1/2 Std.

Einsamkeitsfaktor: Geht man die Tour in der beschriebenen Richtung, ist man wenigstens beim Aufstieg einigermaßen alleine - die meisten Leute gehen anders herum.

Karte: Kompass Bl. 5 oder 25

Bilder